•  
  •  
Freie Plätze ab den Herbstferien. Ihr Schnupperbesuch freut uns!

Halbtages-Spielgruppe Gruben • Freispielfabrik für Kinder ab dem 3. Altersjahr
Spielgruppenzeiten vom Mittwoch bis am Freitag: von 9 bis 12 Uhr.  Dienstagmorgen auf Anfrage. 
Ein Eintritt ist jederzeit möglich. Die sanfte Eingewöhnung liegt uns am Herzen.
Weil die Bewegung bedeutend für die Entwicklung kleiner Kinder ist, steht das Freispiel bei uns im Mittelpunkt. Die Grundlage dafür, sind die wichtigen Entwicklungsschritte bis zum 3. Lebensjahr.
Die Bedürfnisse der Kinder bestimmen die Art des Freispiels sowie die individuellen und gemeinsamen 
Tätigkeiten wie Kneten, Malen, Kleben, Hämmern, Tanzen, Singen, Bilderbuchgeschichten erleben als auch das Essen und Plaudern am Znünitisch. Die Spielgruppenleitung schafft eine vertrauensvolle Beziehung und ist für die Sicherheit, das Wohlbefinden sowie für den Entdeckungs- und Entfaltungsprozess der einzelnen Kinder und der Kindergruppe besorgt. 

Spielerische Frühförderung
Im Spielgruppenalltag der Freispielfabrik werden die einzelnen Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen durch die fachkundige pädagogische Spielgruppenleitung in ihrem Entwicklungsprozess (Motorik, Sprache, Sozialkompetenz, Selbstständigkeit und Kreativität) innerhalb des Freispiels liebevoll begleitet, ermutigt und unterstützt.

​​​​​​Zitat aus "Frühförderung als Kinderspiel" von Prof. Dr. Margrit Stamm:
Frü​​​​​​​he Förderung, die von Erwachsenen gesteuert, getaktet und kontrolliert wird, ist nicht im Sinne einer ganzheitlichen Entwicklungsförderung. Kinder, die spielorientierte Vorschulangebote besuchen und von ihren Eltern zu Hause im freien Spiel gefördert werden, haben einen doppelten Vorteil: Sie sind später gleich gut oder besser im Lesen und verfügen über bessere intellektuelle Fähigkeiten, und sie werden zu ausgeglicheneren jungen Menschen. Deshalb sollte jedes Kind die Chance haben, in einer solchen Umwelt aufwachsen zu können. 
Datei

Wissenschaftliche Dokumentation von Prof. Dr. Margrit Stamm

Datei herunterladen
Tragen einer Hygienemaske in Spielgruppen 
Ab Montag, 23. August 2021 gilt in den Schulen und Kindergärten im Kanton Schaffhausen erneut Maskenpflicht. Dementsprechend tragen Personen ab 12 Jahren im Innenraum der Freispielfabrik eine Hygienemaske, bewahren den Sicherheitsabstand und berücksichtigen die Vorgaben des Hygiene- und Schutzkonzepts der Spielgruppe. 
Leistungsvereinbarung: Das pädagogische Konzept der Halbtages-Spielgruppe Gruben wird im Rahmen der Frühen Förderung der Stadt Schaffhausen subventioniert. 
    Qualitäts-Label: Der Schweizerische Spielgruppenverband SSLV hat der Halbtages-Spielgruppe Gruben und der
    Leiterin, Silvia Frei am 19. September 2019 das SSLV-Qualitätslabel verliehen.   

Folgen Sie uns auf Instagram